Wollishofen im November

Manche Tage polstern von innen mit Glück auf. Heute war so einer. Nachdem Halloween ein Reinfall war (kein einziges Kind klingelte bei uns und ich blieb auf sämtlichen gekauften Süssigkeiten sitzen), versöhnte mich der neue Monat mit einem neblig-gleissendem Sonnenaufgang über dem Zürichsee. Aber seht selbst:

Goldene Herbstabende am Letten

Manchmal wartet das kleine Glück gleich hinter der kleinen Brücke, die zum ausrangierten Berliner S-Bahnwagon herüberführt. Ein kurzes Meditieren (mit oder ohne Bier) am Fluss beflügelt und beschwingt, während die Sonne mit dem Horizont verschmilzt. Was sind eure Pläne fürs Wochenende? An einen Event der Food Zurich, z.B. das Streetfood-Festival? Oder einfach gemütlich zu Hause abhängen?…

Lohnenswerter Kurztrip in die Berge

Des Zürchers Hausberg ist – nebst dem Üetliberg – der Flumserberg. Das war für mich lange Jahre ein Grund, dort nicht hinzugehen. Einen Haufen Zürcher auf engem Raum konnte ich schliesslich auch in rauchigen Clubs im Kreis 4 oder 5 haben. Vor einigen Jahren habe ich mich aber bei einem Ausflug in die „Flumsi“ in…