Staunen und Klettern auf dem Kulturweg Schrina

Freundliche Bewirtschaftung auf der Alp Schrina, Klettern am Berg, fantastische Ausblicke auf den Walensee und saftige Bio-Burger auf der Alp Tschingla: Auf dieser Wanderung gibts für jede/n etwas. Wir starten unsere Tour beim Sanatorium in Walenstadtberg. Durch die südliche Hanglage mit Blick auf den Walensee fühlen wir uns wie im Paradies. Dem  Summen und Flattern…

Laguna 69: Wandern in Huaráz

Die Gegend um Huaráz, einer Stadt auf über 3’000 Metern, gilt als peruanische Schweiz. Hier ist die Frage nicht, „ob“ sondern nur „wann“ man wandern soll. Die Höhenkrankheit kann auch dich (ja dich!) treffen. Besonders lohnenswert: Die Wanderung zur Laguna 69. „Höhenkrankheit? Das haben doch nur die Unterländer, aber sicher nicht ich.“ Als selbsternanntes Schweizer…

Wandertipp: Von der Teufelsschlucht zum Belchen

Wandern in Olten hielt ich bisher für so abwegig wie Glühweintrinken im Hochsommer. Zu Unrecht. Die Wanderung von der Teufelsschlucht zur Belchenflueh ist bezaubernd. Weil auf den hohen Gipfeln schon Schnee liegt, führte mich meine letzte Wanderung ins tiefste Schweizer Mittelland: Nach Olten. Dort, wo ich sonst immer nur mit dem Zug vorbeifahre. Das Gute…

Wandertipp: Über den Chäserrugg ins Toggenburg

Lohnenswerte Wanderung in der Walensee-Region. Auch mit Kindern machbar, Voraussetzung ist genügend Schokolade im Rucksack. Impressionen und ein paar Tipps gibts im Beitrag. Nach über elf Jahren wollten wir wieder einmal die Churfirsten überqueren. Diesmal mit zwei Kindern (8 und 10 Jahre) im Schlepptau. Die Wanderung ist absolut empfehlenswert, aber auch entsprechend schweisstreibend. Es empfiehlt…