100 faszinierende Schweizer Frauen

Foto Daniela Schwegler © Fotografin Katharina Lütscher.jpg
Die Autorin Fatima Vidal portraitiert Frauen mit besonderen Lebensläufen. Im Interview schwärmt sie von der Gründerin der Grossmütterrevolution und verrät ihren Lieblingsort in Zürich.
Du hast im März das Projekt „100 aussergewöhnliche Frauen in der Schweiz“ lanciert. Worum gehts da genau?
Geplant sind 100 Kurzporträts und Interviews von bemerkenswerten Frauen, die in der Schweiz leben oder einen starken Bezug zur Schweiz haben. Stellungnahmen von heutigen Frauen, die in Politik, Sport, Kultur, Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft eine wichtige Rolle spielen: Junge oder alte, Akademikerin, Handwerkerin, Ausländerin, Schweizerin, Pilotin oder Seefahrerin. Frauen mit besonderen Lebensläufen. Texte, die Mut machen, den eigenen Weg konsequent zu gehen.
Nach welchen Kriterien wählst du die vorgestellten Frauen und wie lange läuft das Projekt?
Die Auswahl erfolgt rein subjektiv. Wenn mich der Lebenslauf oder Arbeit der betreffenden Frau interessiert, fasziniert, berührt, dann frage ich sie an. Ich stelle mir vor, in neun oder zwölf Monaten werden alle 100 Frauenporträts online sein. Gleich anschliessend soll zusätzlich ein gedrucktes Buch mit den Porträts erscheinen.
Welche Frauengeschichte hat dich bisher am meisten berührt oder beeindruckt?
Jede der vorgestellten Frauen hat einen faszinierenden Lebenslauf und am liebsten würde ich über jede einzelne Frau ein ganzes Buch schreiben.
Doch wenn ich mich entscheiden müsste: Das Leben und Wirken von Heidi Witzig habe ich schon als sehr junge Frau mitverfolgt. Ihre Bücher waren für mich damals wegweisend.
Inwiefern?
Heidi Witzig hat sich schon immer für Frauenrechte stark gemacht und ist jetzt Teil der Grossmütter-Revolution. Die Grossmütter-Revolution engagiert sich für die Rechte der Frauen im Pensionsalter. Wer mehr wissen möchte, liest am besten meinen Beitrag über Heidi Witzig auf meiner 100Frauen-Webseite.
Auf meinem Blog gehts ja unter anderem um Lieblingsorte in Zürich. Verrätst du uns deinen? 
Mein Lieblingsort ist das Opernhaus. Ich mag es auch, am See entlang zu flanieren, in der Frauenbadi an der Sonne zu liegen  oder mich im Flussbad unterer Letten treiben zu lassen.
Alle Infos zu 100 Frauen
Homepage von Fatima Vidal
(Bilder: ZVG, Die Frau mit Hund ist Fotografin und Instagrammerin Sylvia Michel
im anderen Bild ist die Autorin und Juristin Daniela Schwegler)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s