Ab aufs Traumschiff

Wer jetzt eine Hommage an die schnulzige 80er-Jahre-Serie befürchtet, irrt sich. Die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) will mit diversen „Traum-Schiffen“ ihren Passagieren mehr Abwechslung bieten. Einen Wunsch an die ZSG habe ich indes.  

Wir haben das Massage-Schiff ausprobiert, welches im Juli für einen entspannten Feierabend sorgte. Es wartet aber noch eine ganze Flotte an Spezial-Schiffen  auf die Erlebnishungrigen: Salsa-Schiff, BBQ-Schiff, Sonnenuntergangsfahrt und nächsten Samstag sticht sogar ein Näh-Schiff in See (oder schlimmstenfalls auch in den Finger.)

 

img_0985
Hier wären wir gleich beim eingangs erwähnten Wunsch an die ZSG. Die Speisekarte sieht zwar hübsch aus, die Speisen überzeugten mich allerdings nicht so richtig. Dieses Mal liessen uns die Käseplatte (auf der für 25.50 Franken erstaunlich wenig Käse drauf war) und die Fisch-Knusperli (33 Franken) hungrig zurück. Ein hochwertiges kulinarisches Angebot würde m.E. automatisch zu mehr Besuchern führen.
img_1006.jpg
Lustig flattert die Schweizer Fahne im Wind, während wir bei einem Prosecco auf dem Oberdeck Rapperswil entgegen brausen. Das Schiff legt um 17.30 am Bürkliplatz ab und es gibt wirklich kaum eine entspanntere Art, in den Feierabend zu starten.
img_1079
Ok, ausser vielleicht einer Schifffahrt UND einer Massage. Das gabs leider nur im Juli. Das Angebot soll aber aufgrund grosser Nachfrage nächstes Jahr wieder lanciert werden.
img_1017
Nach zwei Stunden erreichen wir Rapperswil. Ein hübsches mittelalterliches Städtchen, das am Ende des Zürichsees liegt und durchaus einen Besuch wert ist. Da wir aber die grosse Rundfahrt gebucht haben und um 22 Uhr wieder in Zürich sein wollen, bleiben wir auf Deck.
img_1020
Langsam geht die Sonne unter und taucht alles in magisches Licht. Die Haare flattern im Wind und eine Model-Karriere scheint in Griffnähe.
img_1027
Da ist er! Mein Titanic-Moment! Auf Leo verzichte ich aber in diesem Moment sehr gerne. Und auf Céline Dion erst recht.
Zum Schluss der Rundfahrt verschwindet die Sonne in einem spektakulären Feuerstanz hinter dem Uetliberg und lässt uns dankbar zurück.

Statt einer Kreuzfahrt werde ich jederzeit wieder eine Schifffahrt auf dem Zürichsee machen. Das ist umweltfreundlicher, günstiger und mindestens genauso romantisch.

Hier findest du sämtliche Angebote und Informationen zu den Traum-Schiffen auf dem Zürichsee.

Welches der Angebote spricht dich am meisten an?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s